Kabelkunden in NRW und Hessen können sich ab dem 7. März 2011 über die dauerhaft preisgesenkten Angebote von Unitymedia freuen. Das 3play-Paket 128.000 kostet für Neukunden nur noch 60 Euro im Monat und beinhaltet neben dem schnellen Internetzugang auch eine Telefon-Flatrate ins deutsche Festnetz sowie bis zu 75 digitale Free-TV-Sender und 70 Radioprogramme in brillanter Bild- und Tonqualität. Für wechselwillige mit noch bestehendem DSL-Vertrag bei einem anderen Anbieter wird außerdem die beliebte Wechsler-Aktion verlängert. Damit kann das beliebteste Unitymedia Produkt 3play 32.000 bis zu sechs Monate kostenlos genutzt werden.

Die rund 6.300 Wohnungen der Wohnungsgenossenschaft „EINHEIT“ eG Chemnitz sind ab sofort  “breitband-verkabelt”. Mit einem symbolischen Knopfdruck nahmen die Verantwortlichen von Kabel Deutschland und der Wohnungsbaugenossenschaft am 2. März 2011 das neue Glasfaserangebot in Betrieb. Die Bewohner der WG EINHEIT können nunmehr nicht nur digitales Kabelfernsehen empfangen, sondern über den Kabelanschluss auch telefonieren oder über das sogenannte Kabel-DSL mit bis zu 32 MBit/s auch im Internet surfen. Den ganzen Beitrag lesen…

Ab dem 7. März 2011 können alle die Unitymedia-Kunden aufatmen, die jüngst in ein ein CI+ geeignetes Fernsehgerät mit integriertem Digital-Empfänger investiert haben. Ein zusätzlicher Receiver oder die umständliche Suche nach einer “Ersatzlösung” wird mit der Einführung des HD Moduls (CI+ Modul) für den digitalen TV-Empfang überflüssig. Das Modul inklusive SmartCard eignet sich deshalb besonders für Zweit- oder Drittgeräte und kann für 4 Euro pro Monat direkt von Unitymedia bezogen werden. Im Preis ist außerdem das digitale Basisangebot von Unitymedia mit bis zu 75 TV-, 70 Radio- und diversen HDTV-Sendern enthalten. Den ganzen Beitrag lesen…

Mit 120 Mbit/s bietet der Kommunikationsdienstleister PrimaCom momentan den schnellsten Internetzugang in Dresden an. Möglich wurde das durch die Nutzung der unternehmenseigenen Infrastruktur, die auf dem EuroDOcsis 3.0 Standard basiert. Gegenüber DSL und VDSL Angeboten ist der Standard nicht nur in Sachen Geschwindigkeit um ein Vielfaches schneller, sondern punktet auch durch Zuverlässigkeit und Stabilität. 19.500 primacom Kunden können ab sofort von den schnellen Leitungen des Anbieters profitieren. Den ganzen Beitrag lesen…

Eine  erfolgreiche Jahresbilanz kann Unitymedia, der Kabelanbieter  in Nordrhein-Westfalen und Hessen, vorweisen. Bis zum Jahresende wurden 80 Prozent seines bidirektional aufgerüsteten Netzes auf Glasfasertechnologie mit dem Breitbandstandard „EuroDOCSIS 3.0“ aufgerüstet. Damit haben  rund 6,8 Millionen erreichbare Kabelhaushalte in den beiden Bundesländern die Möglichkeit, mit bis zu 128 Mbit/s durchs Internet zu surfen. Maik Emmermann, Senior Vice President Marketing und Produktmanagement bei Unitymedia in Köln, steckt auch schon das Ziel für 2011: Bis Ende des Jahres soll die Ausbauquote auf 90% steigen.

Der Kabelnetzanbieter Unitymedia bietet seinen Kunden ab dem ersten Quartal des neuen Jahres eine weitere Zugangsmöglichkeit zum digitalen TV-Angebot des Betreibers. Neben dem HD Recorder, der über zahlreiche Aufnahmefunktionen verfügt und zeitversetztes Fernsehen möglich macht, gibt es ab sofort ein Common Interface Plus Modul (CI+ Modul). Digitales Kabelfernsehen wird so direkt über ein CI+ fähiges TV-Gerät möglich, ideal also für den Einsatz beim Zweit- oder Drittgerät. Den ganzen Beitrag lesen…

Unbegrenztes und legales Musikvergnügen gibt es jetzt beim Kabelnetzbetreiber Kabel Deutschland. Durch die Kooperation des Kabelnetzanbieters mit der Musik-Streamingplattform simfy wird den Kabel Deutschland Kunden der Zugang zu einer digitalen Plattensammlung von über 400.000 Alben möglich. Mehr als 6,2 Millionen Musiktitel stehen zum kostenlosen Hören bereit. Den ganzen Beitrag lesen…

Seit Dezember bietet Kabel BW sein Pay-TV-Paket „Mein TV HD“ in einem noch attraktiveren Umfang an. Drei neue hochauflösenden Sender kommen zum attraktiven Angebot des Kabelanbieters hinzu. Statt der bislang sieben HDTV Sender gibt es nun zum unveränderten Preis von 9,90 Euro noch die Sender Fox HD, National Geographic Channel HD und Planet HD für die Kunden dazu. Das HD Paket von Kabel BW wird damit um drei weiter attraktive Sender erweitert und verspricht noch mehr Vielfalt. Den ganzen Beitrag lesen…

Kabel Deutschland Kunden, die ihren Telefon- oder Internettarif bis zum 18. Januar 2011 mit dem Handy Tarif von Kabel Deutschland kombinieren, erhalten je bestellter SIM-Karte eine Gutschrift von 10 Euro. Wird die maximale Anzahl an Karten erreicht, lassen sich so insgesamt 50 Euro sparen, mit der als Rechnungsgutschrift sowohl SMS verschickt, als auch Gespräche in andere Netze geführt werden können. Besonders lohnenswert ist der Einsatz mehrer SIM-Karten von Kabel Deutschland im Freundes- und Familienkreis, denn netzinterne Gespräche können kostenlos geführt werden. Den ganzen Beitrag lesen…

Maßgeschneiderte Mobilfunkoptionen gibt es ab sofort auch bei EWE Tel. Dabei wird der Telefonanbieter seinem Motto gerecht, denn die Tarfiwahl gestaltet sich so einfach, wie sie aussieht. Schon für einen Grundpreis von 6 Euro im Monat ist für Kunden, die bereits einen Festnetz-, DSL- oder LWL-Anschluss des Anbieters  haben der Basistarif die günstigste Einstiegsvariante in das umfangreiche mobile Tarifangebot. Darin enthalten ist zudem eine 5 Euro-Gutschrift, die für eine Option nach Wunsch eingelöst werden kann – zum Beispiel für die Tarifoption „Festnetz-Flat“, bei der alle Gespräche ins deutsche Festnetz schon enthalten sind. Den ganzen Beitrag lesen…