Kabelconnect » Alleskönner im Fokus der IFA 2009

Alleskönner im Fokus der IFA 2009

Neueste Kabel-Receiver sorgten vom 04. – 09. September auf der Internationalen Funkausstellung (IFA) in Berlin für Furore. Auf der weltgrößten Messe für Consumer Elektronik zeichnet sich dabei ein ganz klarer Trend in Richtung komfortable Alleskönner ab. Das bewies unter Anderem der Rosenheimer Receiver- und Sat-Spezialist Kathrein, der anlässlich der IFA 2009 seine neuesten HDTV-Receiver für den Empfang von Kabelfernsehen präsentierte. Einer der vielversprechendsten unter den Neulingen ist wohl der UFC960, der voraussichtlich zum Ende dieses Jahres in die Regale der Multimediageschäfte gelangt.

Der UFC960 macht hochauflösendes digitales Fernsehvergnügen über das Kabelnetz möglich und bringt seinem Nutzer zudem noch zahlreiche technische Raffinessen mehr. So kann über den integrierten USB-Anschluss auf der Geräterückseite ein externes Speicherlaufwerk angeschlossen werden, mit dem sich TV-Sendungen oder Radioprogramme ganz einfach aufzeichnen lassen. Das bringt vor allem für Serienfans zahlreiche Vorteile, denn durch die Aufzeichnung können die Lieblingsserien ganz flexibel angesehen werden und verpasste Folgen gehören der Vergangenheit an.

Auch über die beliebte Timeshift-Funktion verfügt der UFC960 und macht es so möglich, das Fernsehprogramm nach belieben, etwa wenn das Telefon klingelt, zu unterbrechen. Natürlich fehlt bei dem Kabel-Receiver von Kathrein auch die LAN-/Ethernet-Schnittstelle nicht, die den Anschluss an ein Heimnetzwerk und das Abspielen von diversen Multimediadateien erlaubt. IPTV – Fernsehen der neuesten Generation wird selbstverständlich auch unterstützt und darf bei einem hochpreisigen Highend-Gerät natürlich nicht fehlen.

Gib deinen Kommentar ab

You must be logged in to post a comment.