Kabelconnect » DigiCorder HD K2 kommt pünktlich zur Fußball-EM

DigiCorder HD K2 kommt pünktlich zur Fußball-EM

DigiCorder_HD_K2_-_Frontansicht Mit der Kabelvariante des mehrfach ausgezeichneten DigiCorder HD S2 bringt Technisat seinen ersten HDTV TWIN-Festplattenreceiver für den digitalen Kabelempfang auf den Markt. Der DigiCorder HD K2 ist mit 160 oder 500 Gigabyte großer Festplatte für rund 600,- bzw. 750,- Euro zu haben. Empfang und Aufzeichnung der HDTV Programme via Kabel ist besonders für Kabelkunden in Österreich und der Schweiz interessant, da hier die Spiele der Europameisterschaft auch ins Kabelnetz in HDTV-Qualität eingespeist werden.

 

Mit dem integrierten TWIN-Tuner ist gleichzeitiges Anschauen und Aufzeichnen von einem HD- und einem SD-Programm oder zwei SD-Programmen kein Problem. Die Timeshift-Funktion ermöglicht eine zeitversetzte Wiedergabe des Programms noch während der Aufzeichnung. Die besten Szenen können damit in Eigenregie beliebig oft noch während des Spiels wiederholt werden – zum aktuellen „Live-Geschehen“ gelangt man per Knopfdruck zurück.

Der Receiver verfügt über einen HDMI-Ausgang mit HDCP, eine RS 232 Schnittstelle, 2 SCART-Anschlüsse, ein SVHS Anschluss, Analoge Audioausgänge (Cinch L/R) zum Anschluss an die Stereo-Anlage sowie einen Dolby AC3 optischen und elektrischen Digitalausgang. Die integrierte Ethernet- oder die USB-2.0-Schnittstelle ermöglicht problemlos das Überspielen von aufgenommene Sendungen auf einen PC.

Dank des integrierten CONAX-Entschlüsselungssystems mit 2 Kartenlesern und zwei zusätzlichen Common Interface Schnittstellen ist der digitale Kabelreceiver Pay-TV-fähig und kann neben allen unverschlüsselten digitalen Kabelprogrammen auch die verschlüsselten Angebote des Eutelsat KabelKiosk sowie über separate CI-Module und entsprechenden Smartcards weitere deutsche Pay-TV- und Pay-Radio-Angebote empfangen. Der DigiCorder HD K2 erhält mit „TechniMatic“ automatische Softwareupdates via Kabel und verfügt darüber hinaus über den integrierten kostenlosen Programminformationsdienst „SiehFern INFO Plus“ mit bis zu 7 Tagen Programmvorschau.

Gib deinen Kommentar ab

You must be logged in to post a comment.