Kabelconnect » HD-fähiges CI+ Modul für TV-Geräte von Unitymedia

HD-fähiges CI+ Modul für TV-Geräte von Unitymedia

Der Kabelnetzanbieter Unitymedia bietet seinen Kunden ab dem ersten Quartal des neuen Jahres eine weitere Zugangsmöglichkeit zum digitalen TV-Angebot des Betreibers. Neben dem HD Recorder, der über zahlreiche Aufnahmefunktionen verfügt und zeitversetztes Fernsehen möglich macht, gibt es ab sofort ein Common Interface Plus Modul (CI+ Modul). Digitales Kabelfernsehen wird so direkt über ein CI+ fähiges TV-Gerät möglich, ideal also für den Einsatz beim Zweit- oder Drittgerät.

Eine Smart Card, um das TV-Signal zu entschlüsseln ist dabei bereits im monatlichen Mietpreis für das Gerät enthalten. Freigeschaltet ist hiermit bereits das von Unitymedia angebotene Basispaket mit 5 HD-Sendern, bis zu 73 TV Programmen und 69 Radiosendern, sämtliche Zusatzpakete können direkt hinzugebucht werden. Das CI+Modul läuft unter dem Namen HD Modul und bietet dem Zuschauer eine noch größere Qualität und Vielfalt. Die Installation dieses Moduls ist dabei das reinste Kinderspiel. Smart Card in das Modul einsetzen und dieses in den am Fernsehgerät vorgesehenen Schacht einschieben. Generell ist das neue HD Modul von Unitymedia mit sämtlichen CI+ fähigen Fernsehgeräten kompatibel, eine Liste der vom Kabelnetzanbieter getesteten Geräte wird aber noch bei Verkaufsstart des Moduls veröffentlicht.

Gib deinen Kommentar ab

You must be logged in to post a comment.