Kabelconnect » Kabel BW bietet jetzt auch mobile Telefonie an

Kabel BW bietet jetzt auch mobile Telefonie an

Entertainment und Telekommunikation aus einer Hand gibt es ab sofort beim Kabelnetzbetreiber Kabel BW. Nachdem das Unternehmen schon im Sommer 2010 mit seinen neuen Laptop-Tarifen in die mobile Kommunikation eingestiegen ist, folgt nun der Sprung in die Sparte Mobilfunk. Die hierfür benötigten Netzkapazitäten stammen dabei von Telefonica O2 Germany, die es dem Kabelnetzbetreiber ermöglichen, attraktive Mobilfunk-Optionen anzubieten.

Für den Einstieg in das neue mobile Angebot von Kabel BW fallen keine Abschlussgebühren an und die Tarifoption Family & Friends ist sogar ohne monatliche Fixkosten zu buchen. Für Vieltelefonierer hält Kabel BW kostengünstige Komplettlösungen bereit und auch beim mobilen Surfen kann kräftig gespart werden. Die Handy-Surf-Flatrate gibt es zum Einführungspreis schon für 4,90 € im Monat, anstatt regulär für 9,90 €. Für alle, die es beim Surfen besonders schnell mögen, ist die Handy-Powersurf-Flatrate genau das Richtige. Für monatlich 14,90 € geht es mit HSDPA-Geschwindigkeit durchs Netz, erst nach einem Downloadvolumen von 3 Gigabite schraubt der Anbieter auf GPRS-Geschwindigkeit herunter.

Auch Telefonierer kommen mit den neuen Mobilfunkangeboten von Kabel BW sicherlich voll auf ihre Kosten. Kostenlos mobil telefonieren mit den SIM-Karten von Kabel BW ist Netzintern möglich, für alle anderen Netze berechnet der Kabelnetzbetreiber 15 Cent pro Minute. Wer viel zum deutschen Festnetz telefonieren möchte, ist mit der Handy-Festnetz-Flatrate gut bedient. Netzintern, sowie alle Gespräche ins deutsche Festnetz sind dann inklusive. Mit der Handy-Komplett-Flatrate wird darüber hinaus das gesamte Mobilfunknetz und Festnetz abgedeckt, ideal für alle, die mobile viel zu sagen haben.

Gib deinen Kommentar ab

You must be logged in to post a comment.