Kabelconnect » RTL HD und VOX HD erstmals im deutschen Kabelnetz

RTL HD und VOX HD erstmals im deutschen Kabelnetz

Als erster deutscher Kabelnetzbetreiber bietet die Tele Columbus Gruppe ihren Kunden ab sofort die Sender RTL und VOX in HD-Qualität in der Mehrzahl der unabhängigen Netze an. Im „Digital TV Basic“ stehen die hochauflösenden Sender RTL HD und VOX HD den Tele Columbus Kunden somit ohne weitere Kosten zur Verfügung. Die entsprechende Vereinbarung zwischen dem Kabelkonzern und der RTL Mediengruppe sorgt dafür, dass die Zuschauer ohne Mehrkosten und mit einfacher Bedienung in den Genuss bester Bildqualität kommen.

Inhaltlich unterscheiden sich die hochauflösenden Programme nicht von denen der gewohnten Programme. Die bisherige Technik wird auch weiterhin parallele zu den High-Definition-Kanälen ausgestrahlt. Ein weitere Ausbau des HDTV-Angebots ist bei Tele Columbus ebenfalls geplant und steckt bereits in der Vorbereitungsphase. Die Zufriedenheit über den Vertragsabschluss liegt zudem bei beiden Parteien. Hierdurch ist es dem Kabelnetzbetreiber möglich, die neue Technologie des HD-Fernsehens in seiner Kernkompetenz noch weiter auszubauen. Andererseits freut sich auch die Mediengruppe RTL über die HD-Ausstrahlung auf Kabelebene, denn so widerfährt dem HDTV-Angebot ein breitflächiger Verbreitungsweg.

Gib deinen Kommentar ab

You must be logged in to post a comment.