Kabelconnect » Tempo rauf, Preise runter: Unitymedia startet neue Breitband-Pakete

Tempo rauf, Preise runter: Unitymedia startet neue Breitband-Pakete

Bei Unitymedia wird es ab sofort ganz schön schnell – und günstig noch dazu. Neukunden können für nur 20 Euro im Monat mit bis zu 16 Mbit/s Downloadgeschwindigkeit durchs Internet surfen. Hinzu kommt eine Flatrate fürs Telefonieren innerhalb des nationalen Festnetzes und digitalem Fernsehgenuss mit über 70 Programmen. Kabelmodem, Digital-Receiver und W-LAN-Router gibt es ebenfalls ohne Aufpreis dazu.

Wenn es noch ein bisschen schneller sein darf, gibt es das Highspeed-Paket mit Downloadgeschwindigkeiten von bis zu 32 Mbit/s für nur 30 Euro im Monat – in den ersten vier Monate sogar gratis.
Nach einer fairen Mindestlaufzeit von 12 Monaten (16 Monate beim Highspeed-Angebot) steigt der monatliche Preis um 5 Euro und besticht auch dann noch mit einem überaus attraktiven Preis-Leistungs-Verhältnis. Für das Angebot ist ein analoger Kabelanschluss Voraussetzung, der jedoch in vielen Mietnebenkosten bereits enthalten ist. Weiträumige Verfügbarkeit auch in ländlichen Gebieten und eine konstante Internetleistung mit rasendem Tempo macht Unitymedia zum Kundenliebling Nummer Eins. Bei der Computer-Bild Umfrage brachte das dem Unternehmen nicht umsonst die Spitzenreiterposition mit Bestnoten in Preis/Leistung und Geschwindigkeit ein.

Gib deinen Kommentar ab

You must be logged in to post a comment.