Kabelconnect » Kabelfernsehen in Frankfurt (am Main)

Kabelfernsehen in Frankfurt (am Main)

Ihr Kabelanbieter in Frankfurt (am Main) ist in der Regel Unitymedia. Der Kabelanbieter investiert derzeit massiv in den Ausbau des Kabelnetzes, um der hohen Nachfrage nach sogenannten „Triple-Play“-Angeboten, d.h. neben Kabelfernsehen auch Internet und Telefon über den Kabelanschluss, gerecht zu werden. Mit der Aufrüstung auf den Breitband-Standard „EuroDOCSIS 3.0“ sollen in Frankfurt und Umgebung rund 350.000 Haushalte in die Lage versetzt werden, mit bis zu 128 MBit/s im Internet zu surfen – ein Vielfaches schneller als bei herkömmlichen DSL-Anschlüssen über die Telefondose.

Ob Sie an Ihrer Adresse auch Internet und Telefon über den Kabelanschluss nutzen können, erfahen Sie durch eine Verfügbarkeitsabfrage auf der Internetseite des Kabelanbieters. Dort können Sie bequem online Ihren Kabelanschluss beantragen oder erweitern und erhalten häufig noch einen Online-Rabatt.

Anzeige

Unitymedia ist jetzt Vodafone - Hier die Angebote:

  • 39,99 € für 1000 Mbit/s inklusive Telefonflat
  • 19,99 € für alle anderen 2-Play-Pakete (Internet + Telefon) pro Monat im ersten Jahr
  • 29,99 € für alle 3-Play-Pakete (Internet + Telefon + Kabel-TV) pro Monat im ersten Jahr
  • bis zu 160,- € Rechnungsgutschrift bei Online-Bestellung
  • bis zu 12 Freimonate für DSL-Wechsler
  • noch bis zum 01.03.2020: keine Aktivierungsgebühr (sonst 69,99 €)
» Hier geht's zu den Angeboten von Vodafone (Unitymedia)
Unitymedia
Je nach Bundesland Vodafon NRW GmbH, Vodafone Hessen GmbH & Co. KG bzw. Vodafone BW GmbH, alle mit Sitz in:
Aachener Str. 746 - 750
50933 Köln
» Hier die Verfügbarkeit von Vodafone im Unitymedia-Gebiet prüfen